Ein Schwerverletzter nach Unfall mit einem Polizeiauto

0

Bildquelle: Police Grand-Ducale

ESCH-SUR-ALZETTE. In Esch-Alzette kam es heute morgen auf der Kreuzung des Boulevard Grand-Duchesse Charlotte mit der Luxemburger Straße gegen 10.10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem auch ein Polizeifahrzeug beteiligt war.

Die Beamten waren auf dem Weg zu einem Unfall in Reckingen, als sie mit Blaulicht die Kreuzung überquerten und auf der Kreuzung mit einem anderen Fahrzeug zusammenstießen. Beide Beamten sowie die Fahrerin des anderen Wagens wurden verletzt. Die Rettungsdienste sprechen von einer schwerverletzten Person.

Wegen des Unfalls ist momentan auch die Ausfahrt Esch Zentrum der Escher A4 in Richtung Esch gesperrt. Genauere Informationen zum Unfallhergang und zum Gesundheitszustand der Verletzten gibt es derzeit noch nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.