19-Jähriger spielt Polizist und rast mit Blaulicht über die Autobahn

1

KOBLENZ / GAU-BICKELSHEIM. Einmal im Leben Polizist sein, davon träumte wohl ein 19-Jähriger Koblenzer. Seinen VW Golf hatte er mit einem Blaulicht ausgestattet und raste damit über die A61 Richtung Süden.

Andere Fahrer, die ihm nicht rechtzeitig Platz machten, blendete er mit der Lichthupe und fuhr dabei so gefährlich dicht auf, dass sich einige erschrockene Autofahrer bei der richtigen Polizei meldeten.

Bei Gau-Bickelheim wurde der Mann von einer leistungsstarken Zivilstreife der Autobahnpolizei bereits erwartet und nach einer kurzen Verfolgungsfahrt angehalten.

Erboste Autofahrer blieben ebenfalls stehen, um sich über den Raser zu beschweren. Sein Blaulicht wurde beschlagnahmt und es droht ihm für dieses kurze Vergnügen nun neben diversen Strafanzeigen auch der Verlust Führerscheins.

Vorheriger ArtikelWeltkriegsbombe in der Mosel gefunden
Nächster Artikel2 kg Amphetamine sichergestellt – Drogendealer festgenommen

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.