Frontalcrash mit Bus – Fahrer schwerverletzt aus Fahrzeug geschnitten

0

Bildquelle: POLIZEI lux

LORENTZWEILER. Wie die luxemburgische Polizei mitteilt, kam es Samstagabend, 21.Januar, zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein schwerverletzte Autofahrer krachte dabei frontal in einen entgegenkommenden Bus.

Bei dem schweren Aufprall wurde der Unfallfahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wagen geschnitten werden. Der zunächst bewusstlose Fahrer wurde anschließend mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Nach Angaben der Polizei, befanden sich zum Zeitpunkt des Zusammenpralls, neben dem Fahrer, drei Insassen in dem Bus. Ein Fahrgast wurde dabei leicht verletzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.