++Update++Vandalismus in der Glockenstraße Trier – Hauseigentümer setzt Belohnung aus

0

TRIER. Nachdem Unbekannte gestern Nacht in einem Anwesen in der Glockenstraße in Trier einen Feuerlöscher im ganzen Haus entleert hatten und damit einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz auslösten (lokalo.de berichtete), hat nun der Hauseigentümer des Anwesens “Glockenstraße 6-7” in Trier eine Belohnung für Hinweise, die zu dem Täter / den Tätern und zur Aufklärung des Vorfalls führen, ausgesetzt.

Wie der Hauseigentümer Marco Engelmann lokalo.de gegenenüber angab, ist im Anwesen durch den Vandalismus ein Schaden von circa 2000 Euro entstanden.

Herr Engelmann setzt für Hinweise, die zur Klärung des Vorfalls beitragen und zu den Tätern führen, eine Belohnung von 500 Euro aus.

Hinweise bitte direkt an Herrn Engelmann unter Telefonnummer 0171 – 8188820.

Vorheriger ArtikelFalsche Zivilstreife in Zell unterwegs
Nächster ArtikelRevierkampf – Frauchen und Herrchen beißen auch zu!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.