Verlorener Schlauch löst Unfälle mit 4 Pkw auf der A 64 aus

2

Bildquelle: ADAC Pressecenter

LANGSUR / SCHWEICH. Heute Morgen, am 20.11., kam es gegen 06.40 Uhr auf der Autobahn A 64 zu mehreren Verkehrsunfällen, bei dem 4 Pkw zu Schaden kamen.

Alle Fahrzeuge fuhren über einen etwa 2 Meter langen Umfüllschlauch, welcher offensichtlich von einem Milch-Tankzug dort verloren wurde. Die Unfälle ereigneten sich auf der Sauertalbrücke in Fahrtrichtung Trier-Ehrang.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiautobahnstation Schweich in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelSachbeschädigung an Pkw in Trassem
Nächster ArtikelVerkehrsunfall auf der A 62 bei Otzenhausen – 30.000 Euro Schaden

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.