Tier stirbt – Fahrzeug kracht mit Pferd zusammen

0

Bildquelle: pixabay.com

KORLINGEN. Wie der SWR berichtet, kam es am Donnerstagabend zu einem ungewöhnlichen Zusammenstoß zwischen Trier-Filsch und Korlingen. Dabei wurde ein Pferd von einem Auto erfasst.

Wie die Polizei mitteilt, wollte eine Reiterin mit zwei Tieren die Landstraße überqueren und übersah ein ein heranfahrendes Auto. Das Fahrzeug kollidierte mit dem hinteren der beiden Pferde, welches noch an der Unfallstelle verstarb. Die Reiterin blieb glücklicherweise unverletzt.

Vorheriger ArtikelVG Konz – Wasserpreise steigen zum neuen Jahr
Nächster ArtikelDer tägliche Service: Lokalo Mittagstisch

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.