Notfall am Amphitheater – Bewusstlos im Fahrzeug

0
Symbolfoto

Bildquelle: Gerd Altmann/pixelio.de

TRIER. Heute Abend, 3. November, zwischen 18.50 Uhr und 19.45 Uhr, kam es im Stadtbereich zu einer größeren Verkehrsbehinderung/ Stau. Grund war ein medizinscher Notfall in Höhe des Amphitheaters.

Ein PKW Fahrer verlor in seinem Fahrzeug das Bewusstsein. Aufgrund der notwendigen medizinischen Behandlung des Patienten vor Ort kam es zu Verkehrsbehinderungen in Richtung Olewig und von Olewig kommend. Weiterhin staute sich daraufhin der Verkehr bis in das Stadtgebiet zurück.

Im Einsatz war die Berufsfeuerwehr mit Notarztwagen und Rettungswagen sowie zwei Streifen der Polizeiinspektion Trier zur Verkehrsregelung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.