Mit Fahrzeug in Wasserbecken gestürzt – Frau in Lebensgefahr

0
Symbolfoto

Bildquelle: de.wikipedia.org

ESCH. Wie luxemburgische Medien berichten, kam es Dienstagmorgen zu einem Unfall bei dem eine Autofahrerin in ein Wasserbecken stürzte.

Die Autofahrerin sei gegen 8 Uhr an der Escher Stroos von der Fahrbahn abgekommen und anschließend in ein Wasserbecken gestürzt.

Zahlreiche Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr, Krankenwagen und Polizei sind an dem Rettungseinsatz beteiligt und bergen das Fahrzeug aus dem Becken.

Die Fahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und schwebt derzeit in Lebensgefahr.

Die Straße ist derzeit beide Richtungen gesperrt, weshalb es auf den angrenzenden Autobahnen zu langen Staus kommt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.