Totalschaden – Rettungswagen landet im Straßengraben

0
Symbolbild

QUINT. Am Samstagmorgen, 15. Oktober, gegen 10.15 Uhr, ereignete sich auf der L 46, Trier Quint, Höhe Wolfskauler Weiher, ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Beteiligte leicht verletzt wurden.

Die 20–jährige Fahrerin eines Maschaftstransportwagens des DRK kam mit ihrem Fahrzeug im Kurvenbereich von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben.

Durch den Aufprall wurden die Fahrerin und ihr Beifahrer leicht verletzt. Andere Personen befanden sich nicht Fahrzeug. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Im Einsatz waren neben der Polzei Schweich, der Rettungsdienst, die Berufsfeuerwehr Trier und der Rettungshubschrauber.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.