Von der Fahrbahn gerammt – Radfahrerin schwer verletzt

0

PLATTEN. Am Freitag, 14. Oktober, gegen 14.45 Uhr, befuhr eine 77-jährige Radfahrerin die Wahlholzer Straße in Platten in Richtung B 50. An der Einmündung fuhr sie auf die B 50, um auf den gegenüberliegenden Feldweg zu gelangen.

Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines Fahrzeugs, das die B 50 aus Richtung Wittlich befuhr. Der 21-jährige PKW Fahrer bremste und wich nach links aus, konnte aber eine Berührung mit dem Fahrrad nicht vermeiden. Die Radfahrerin stürzte auf die Fahrbahn und zog sich schwere Verletzungen am Kopf zu.

Sie trug keinen Schutzhelm. Die verletzte Radfahrerin wurde mittels DRK in das Auto Krankenhaus Wittlich verbracht. Am Fahrrad und am PKW entstand geringer Sachschaden.

Vorheriger ArtikelAnton versenkt Nöttingen – Dritter Heimsieg in Folge
Nächster ArtikelFlammeninferno im Supermarkt – Schaden in Millionenhöhe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.