Schrecklicher Unfall: 3-Jähriger stirbt bei Zusammenstoß von Lkw und Pkw

0
Symbolbild.Ein vollständig zertrümmerter PKW am Straßenrand einer Landstraße für den Bericht
Symbolbild

OSPERN / LUX. Bei einem Zusammenstoß von einem Pkw mit einem Lkw wurde am Freitagnachmittag in Ospern im Osten von Luxemburgs ein 3-jähriger Junge tödlich verletzt.

Auf der N 23 zwischen Ostern und Hostert im Norden von Luxemburg kollidierten am Freitagnachmittag gegen 16.23 Uhr ein Lkw mit einem Pkw frontal. Der Unfall ereignete sich im Ausgang einer Kurve.

Bei dem Unfall verletzten sich der Fahrer und der Beifahrer des Pkw schwer. Ein 3-jähriger Junge, der auf der Rückbank des Pkw saß, starb noch auf dem Weg ins Krankenhaus, teilte die Luxemburger Polizei mit.

Der Fahrer des Lkw einer Luxemburger Baufirma blieb unverletzt. Die Polizei konnte noch nichts über die Unfallursache bekannt geben. Während der Rettungsmaßnahmen blieb die N 23 für mehrere Stunden in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Der Tod des kleinen Jungen ist bereits der 21 Todesfall durch einen Unfall in diesem Jahr in Luxemburg.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.