Aktuell: Zufahrtswege zu „Rock am Ring“ gesperrt

0

Bildquelle: Wikimedia Commons

MENDIG. Nach einem Bericht des SWR, hat der Veranstalter des Festivals „Rock am Ring“ die Zufahrtswege zu den Camping- und Parkplätzen für Autos sperren lassen. Grund für die Maßnahme ist der durch den Regen völlig aufgeweichte Boden.

Die öffentlichen Verkehrsmittel seien davon aber nicht betroffen. Wie der SWR weiter berichte, arbeitet der Festivalveranstalter derzeit an einer alternativen Lösung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.