Messerattacke: Frau auf offener Straße niedergestochen

0

Bildquelle: Wikipedia

LUXEMBURG. Wie luxemburgische Medien berichten, kam es am frühen Sonntagmorgen in Luxemburg in der Rue de Hollerich zu einer grausamen Tat.

Eine Frau wurde mit mehreren Messerstichen schwerverletzt und drohte zu verbluten. Eine vorbeifahrende Polizeistreife wurde anschließend von Zeugen angehalten und über den Vorfall informiert.

Die Frau wurde von den Beamten versorgt und schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Wie die Zeugen mitteilten, kam es zwischen der Frau und zwei Mänenrn zum Streit, woraufhin diese mit einem Messer zustachen. Zwei Verdächtige könnten von der Polizei ermittelt und festgenommen werden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.