Start Politik Stadt Trier

Stadt Trier

Bauprojekt beschlossen – Fast 100 neue Kita-Plätze in Feyen

TRIER. Die Bauarbeiten für eine neue Kita in städtischer Trägerschaft mit 95 Plätzen sollen Ende Juni in Feyen beginnen. Der Stadtrat votierte für das...

Sporthalle des FWG nur noch eingeschränkt nutzbar

TRIER. Eine weitere Sporthalle in Trier kann aus Sicherheitsgründen nicht mehr in vollem Umfang genutzt werden. Heute hat das Presseamt der Stadt Trier mitgeteilt,...

Wegen Asylklagen: Mehr Richter für Verwaltungsgericht Trier

TRIER. Die Zahl der Asylverfahren am landesweit zuständigen Verwaltungsgericht Trier hat sich von Januar bis Juli 2017 fast verdreifacht. Die zugesagten zusätzlichen Richterstellen reichen...

Nahverkehrszug Ehrang – Igel geplant

TRIER. Die Planungen zur Reaktivierung der Weststrecke Trier für den Personennahverkehr auf der Schiene werden konkret. Auf der Strecke, auf der 20 Jahre lang...

„Chaos-Theater-Trier“: Das sagen CDU, Grüne und die AfD

TRIER. Die CDU Stadtratsfraktion begrüßt in einer Pressemitteilung die Entscheidung des Oberbürgermeister zum Theater Trier und fordert die Entwicklung eines neuen Marketing-Konzeptes. Auch die...

Verwaltungsgericht bestätigt NPD-Fackelverbot

TRIER. In der Stadtratssitzung am vergangenen Dienstagabend hatte Oberbürgermeister Klaus Jensen angekündigt, bei der angemeldeten NPD-Demonstration am Freitag vor einer Asylbewerbereinrichtung im Stadtteil Euren habe...

Lokalo Blitzerservice: Hier gibt es heute Kontrollen

TRIER. An folgenden Standorten nehmen die Polizei und das Ordnungsamt heute, am Sonnntag 09.07., Geschwindigkeitsmessungen und Radarkontrollen in der Region vor.++ JETZT AUCH MIT DEN...

Zwölf Hochbeete für die Essbare Stadt Trier

TRIER. Mit dem Frühling und dem Beginn der Pflanzsaison erwacht die Essbare Stadt Trier wieder zum Leben. Bereits am vergangenen Samstag haben rund 20...

Trier tut was – Ehrenamtskarte jetzt auch an der Mosel gültig

TRIER. Die landesweite Ehrenamtskarte wird nun auch in Trier eingeführt. Heute unterzeichneten der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Clemens Hoch, und der Oberbürgermeister der Stadt...

Ausgaben ohne Nachweis – Landesrechnungshof rügt Betreuungs- und Personalkosten

MAINZ/TRIER. Im neuesten Jahresbericht des Landesrechnungshofes packen die Prüfer der öffentlichen Ausgaben auch manch heikles Thema an. So etwa, wenn sie die "Entgeldvereinbarungen für...