Verkehrende Diesel- und Benzinfahrzeuge auf einer sich stauenden Autobahn.

Grenzkontrollen sorgen auch in der Region für Diskussionsstoff

TRIER. Die als Reaktion auf den Flüchtlingsandrang vorübergehend eingeführten Grenzkontrollen an den Binnengrenzen der Bundesrepublik, sorgen auch in der Region Trier für reichlich Diskussionsstoff...

Rheinland-Pfalz beantragt Begrenzung der Zinsen für Dispo-Kredite

MAINZ. Noch immer sind die Zinsen für Verbraucherdarlehen im Rahmen bestehender Girokonten, also für so genannte Dispositionskredite, viel zu hoch. Darauf wies jüngst die...

Trierer AfD-Chef auf Platz 4 der Landesliste

BINGEN/TRIER. Auf ihrem Landesparteitag in Bingen hat die Alternative für Deutschland Rheinland-Pfalz am vergangenen Wochenende ihr Programm für die Landtagswahl verabschiedet.Außerdem stellten die...

Rheinland-Pfalz prüft Einführung einer Gesundheitskarte für Asylsuchende

MAINZ. Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenhalter möchte die Einführung einer Gesundheitskarte für Asylsuchende in Rheinland-Pfaltz prüfen und lädt daher zum Gespräch in das Ministerium für Soziales,...

Werner: „Verstärkter Kampf gegen Schlepper hilft Flüchtlingen nicht“

TRIER/MAINZ/BERLIN. Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz hat in einem Interview mit der Zeitung DIE WELT heute Morgen gefordert, „mit aller Härte gegen die Schlepper“...

Katrin Werner – Armutsbekämpfung in Rheinland-Pfalz

TRIER. Katrin Werner, Trierer Bundestagsabgeordnete und Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, nimmt Stellung zu den gestern veröffentlichten Zahlen zur Armutsgefährdungsquote in Rheinland-Pfalz.Gestern veröffentlichte das...

Neue Prognose – 38.000 Flüchtlinge für Rheinland-Pfalz

TRIER.Laut der gestern vorgestellten Flüchtlingsprognose vom Bundesminister Thomas de Maizière erwartet der Bund in diesem Jahr rund 800.000 Asylsuchende. Das bedeutet für Rheinland-Pfalz etwa...

Chaotische Zustände in Aufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge – Opposition kritisiert Landesregierung

TRIER/MAINZ. Die Meldungen über die chaotischen Zustände in Flüchtlingsunterkünften in Trier häufen sich. Die Landesregierung hingegen hat am Freitag verkündet, die Krise sei beendet....

Aufnahmeeinrichtungen überfüllt: Stadt Trier mietet Wohnraum für Asylbegehrende

TRIER. Mit rund 3.000 Menschen sind die auf eine Kapazität von 2.000 Plätzen ausgelegten Aufnahmeeinrichtungen in Trier mittlerweile bis auf den letzten Platz gefüllt....

SWR: Flüchtlinge mussten aus Platzgründen im Freien übernachten

TRIER. Der SWR berichtet unter Berufung auf eine Bestätigung der Aufsichts- und Dienstleistungsbehörde, dass Flüchtlinge in der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende in Trier in den...