„Rot-Grün ist Gift für das Land“

TRIER. Nachdem die rheinland-pfälzische Landesregierung die Verhandlungen mit der Deutschen Bahn AG über die Integration des Fernverkehrs in den Rheinland-Pfalz-Takt habe scheitern lassen, drohe...

Chefsache Jensen: Frisches Geld für Trier-West

TRIER. Neue Perspektive für Trier-West: Der Stadtteil ist offiziell in das Programm "Stadtumbau" des Landes aufgenommen worden. Im vergangenen Jahr hatte die Stadt 700.000...

Streit um Trierer Moselaufstieg verschärft sich

TRIER. Nach der Aufnahme der Trierer Nord- und Westumfahrung ("Moselaufstieg") durch das zuständige Berliner Ministerium unter Alexander Dobrindt (CSU) in den Bundesverkehrswegeplan 2015 verschärft...

SPD und Grüne scheitern: Wahlzettel-Zusätze verfassungswidrig

KOBLENZ/TRIER. Die Vorschriften des Kommunalwahlgesetzes, die den Aufdruck geschlechterparitätsbezogener Angaben auf den amtlichen Stimmzetteln regeln, sind verfassungswidrig. Dies entschied der Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz in Koblenz...

„Wir brauchen mehr direkte Demokratie in Trier“

TRIER. Er steht nicht im Ruf, ein Revoluzzer auf den Barrikaden wider Staat und System zu sein. Das verbietet ihm schon der Mittelteil seiner...

Trierer AfD greift Dreyer an

TRIER. Die Trierer Alternative für Deutschland (AfD) greift in einer Presseerklärung Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) scharf an. Dreyer hat laut Medienberichten auf dem Trierer...

„Europa ist auch in Trier spürbar“

TRIER. Im Rahmen seiner "Europa vor Ort-Tour" durch Rheinland-Pfalz besuchte der Parlamentarische Geschäftsführer und Europapolitische Sprecher der Grünen im Landtag Rheinland-Pfalz, Nils Wiechmann, die...

Inklusion braucht optimale Rahmenbedingungen

TRIER. Zur gegenwärtigen Diskussion um die Umsetzung der Inklusion an den Schulen in Rheinland-Pfalz hält der Philologenverband fest: "Behinderte und beeinträchtigte Kinder und Jugendliche...

Noch sind viele Grenzen in den Köpfen

TRIER. Die Region Saar-Lor-Lux ist einer der größten transnationalen Arbeitsmärkte Europas. Rechnet man die belgische Wallonie dazu, leben rund 12 Millionen Menschen im Gebiet...

Ostermarsch Büchel 2014

BÜCHEL. Die vollständige, weltweite Abrüstung von Atombomben ist seit Herbst 2013 auf der Agenda mehrerer großer Organisationen: Die UN hat eine spezielle Arbeitsgruppe und...
CLOSE
CLOSE