Firmlinge helfen sozial benachteiligten

TRIER. Obstsalat, Käse- und Wurstplatten, Nudelsuppe und Schokomuffins. Das samstägliche Frühstücksangebot für Obdachlose und sozial Benachteiligte im Haus Fetzenreich in Trier ist bunt gemischt....

Phantomhafte Projektion in Moselnähe

TRIER. Das Künstlerpaar Gottfried Schumacher und Katarina Veldhues setzt sich auf Einladung des Stadtmuseums Simeonstift in einer großräumigen Projektion mit dem Thema Moselschifffahrt auseinander....

Bunte Demo am Montag – Verkehrsbehinderungen möglich

TRIER. Am kommenden Montag plant die Organisation "Trier für Alle"  in Kooperation mit dem Verein "Für ein buntes Trier e.V." eine Kundgebung, die am...

Willkommenspaten sollen Flüchtlingen bei der Integration helfen

TRIER. Das Leben als Asylsuchender ist nicht leicht. Die Menschen kommen in ein Land mit einer fremden Kultur und einer fremden Sprache. Sie kennen...

Sexueller Missbrauch – Trierer Bischof zieht Bilanz

TRIER. Fünf Jahre ist es inzwischen her, dass die Fälle sexuellen Missbrauchs von Kindern auch in der katholischen Kirche in breitem Rahmen bekannt wurden. Der...

Pegida Trier distanziert sich von der NPD – keine Demo in Trier

TRIER. Gestern berichtete lokalo.de darüber, dass der NPD Kreisverband über eine mögliche Pegida-Demonstration am kommenden Montag in Trier informiert hat und er der Pegida-Bewegung...

Kommt Pegida nach Trier oder ist die Bewegung schon da?

TRIER. Bisher hat es in Trier noch keine Pegida-Demonstration gegeben. Die einen sagen "Gott sei Dank", die anderen sagen "leider". Trotzdem aber rumort es rund...

Flaute beim Verkaufsoffenen Sonntag – Wildparker trotz freier Parkhäuser

TRIER. Wie schon im Vorjahr erfreute sich der erste Verkaufsoffene Sonntag im neuen Jahr nicht der gewohnten Beliebtheit, wie die anderen Verkaufsoffenen Sonntage des Jahres....

Eine herausragende Persönlichkeit: Günther Reh ist tot

TRIER. Günther Reh ist am Heilig Abend im Alter von 86 Jahren verstorben.Mit Günther Reh verliert die Stadt Trier, die Region und auch das...

Trierer Bahnhofsmission weiterhin stark gefragt

TRIER. Die Bahnhofsmissionen in Deutschland entwickeln sich immer mehr zum "Seismographen" für Armutsentwicklungen. Dies belegt auch die Caritas-Armutsuntersuchung, in der auch Klienten der Bahnhofsmissionen...
CLOSE
CLOSE