Trier-Ansichten und Gedächtnistraining: Der Dienstagabend im Stadtmuseum

TRIER. Dienstag, 19. April, 18Uhr Ansichtssache Trier. Druckgrafiken aus vier Jahrhunderten Vortrag mit Führung von Bernd Rosar2011 übertrugen zwei Trierer Bürger dem Stadtmuseum Simeonstift ihre...

Junge Freiwillige für ein archäologisches Jahr gesucht

TRIER. Ein Jahr lang auf archäologischen Ausgrabungen mitarbeiten, dabei Verantwortung tragen und die eigenen Stärken kennen lernen – das muss für junge Leute kein...

750 Besucher bei Trierer Museumsnacht im Museum am Dom

TRIER. Die lange Trierer Museumsnacht am 12. September hat im Museum am Dom Aktuelles in den Blick genommen und ein Stück weit in die...

Schülerinnen aus Trier sammeln erste archäologische Erfahrungen

TRIER. Eine Ausgrabung hautnah miterleben, selbst einmal ein Fundstück aus vergangenen Zeiten bergen – das ist der Traum vieler Menschen. Für elf Schülerinnen des...

Universität Trier hilft beim Heben ägyptischer Schätze in Luxemburg

TRIER/LUXEMBURG. Die Trierer Ägyptologie und das Musée national d’histoire et d’art Luxembourg präsentieren die verborgene ägyptische Sammlung.

St. Nikolaus-Hospital zeigt älteste Karte der Eifel-Mosel-Hunsrück-Region

BERNKASTEL-KUES. Er war einer der ganz großen Denker und Gelehrten seiner Zeit. Nikolaus von Kues, der wohl berühmteste Sohn der Doppelstadt an der Mittelmosel....

Ausstellung und Begleitprogramm um Renovierungen der Bischofskirche verlängert

TRIER. Die Ausstellung „Der Trierer Dom im Wandel“ im Museum am Dom, Bischof-Stein-Platz 1, in Trier wird um rund vier Monate verlängert. Noch bis...

20 bis 30 Millionen für die historischen Schätze der Stadt

TRIER. Das historische Erbe, insbesondere natürlich das römische Erbe, ist für die Stadt Trier ein Glück und eine Belastung gleichzeitig. So manches, was in...

Tyrannosaurus und Co in der Eifel

ERNZEN. Seit Karsamstag hat die Eifel eine neue Attraktion. Der Dinosaurierpark im Naturparkzentrum Teufelsschlucht im Eifelkreis Bitburg-Prüm hat seine Tore für die Besucher geöffnet....

Ausgrabung in der Weberbach – Archäologen finden Familienbesitz

TRIER. Als im Dezember 1944 ein schwerer Bombenhagel auf Trier niederging, wurde vieles verschüttet, was anschließend nicht mehr geborgen werden konnte. Es galt als...
CLOSE
CLOSE