Die Fälle des Commissario Sparacio: Nahtlos

REGION. Achmed schauderte. Merlots Mund lächelte, doch sein Blick war eiskalt. Achmed kannte Merlot schon einige Jahre, insbesondere aber die Körpersprache des Franzosen; das...

Soziologin der Universität Trier erhält Preis der Fritz Thyssen Stiftung

TRIER. Junior-Professorin Dr. Marion Müller von der Universität Trier erhält den Preis der Fritz Thyssen Stiftung für sozialwissenschaftliche Aufsätze des Jahrgangs 2014.Die Jury erkannte...

Gastbeitrag: Vorfreude auf Daniel Kehlmann

Schülerinnen und Schüler des Peter-Wust-Gymnasiums zum Eifel Literatur Festival WITTLICH.Mehr als 50 Schülerinnen und Schüler des Peter-Wust-Gymnasiums Wittlich nehmen am 6. Juni die Möglichkeit wahr,...

„Tatort Trier“ – Neuer Krimi der Erfolgsreihe

TRIER. Es war kalt letzte Nacht in Trier. Zu kalt für manche: In der Nähe der Porta Nigra wird auf einer Parkbank eine gefrorene...

Maschinen und Manuskripte – Digitale Erschließung der Handschriften von St. Matthias

TRIER. Mittelalterliche Bücher mittels moderner Technologien automatisiert erforschen – das ist das Ziel des Forschungsprojektes eCodicology. An dem Projekt beteiligt sich unter anderem das...

Florian Illies kommt nach Daun

DAUN. Die Sommerpause beim Eifel-Literatur-Festival geht ihrem Ende entgegen. Nach der überaus erfolgreichen Frühjahrsphase wird Florian Illies am 9. September in Daun den Endspurt...

„Buchsonntag“ – Das Beste des Herbsts

TRIER. "Stöbern - Blättern - Bestellen" - unter diesem Motto lädt die Bücherei St. Matthias am Sonntag, den 9. November 2014 wieder zu ihrer...

Spannung, Humor und Tiefgang aus prominenten Federn – 12. Eifel-Literatur-Festival in den Startlöchern

PRÜM. Ulla Hahn, Sebastian Fitzek, Dora Heldt oder Paul Maar – mit prominenten Namen wie diesen geht das Eifel-Literatur-Festival ab kommenden April in die...

Neuer Bücherschrank lädt in Schweich zum Lesen und Tauschen ein

SCHWEICH. Mitmenschen im Vorbeigehen zum Lesen anregen. Das ist die Idee, die hinter der Installation von offenen Bücherschränken steckt. Die Bürger der Stadt...

Anekdoten aus der „arschlochfreien Zone“

PRÜM. Er fühlt sich wohl in Amerika, einem kleinen Dorf in Brandenburg: Der Autor, Fernsehmoderator und Schauspieler Dieter alias "Max" Moor, begeistert am Freitagabend,...
CLOSE
CLOSE