Kirchenkabarett in Wittlich

WITTLICH. Für das Kirchenkabarett mit Kabarettist und Pfarrer Ingmar Maybach am Samstag, den 12. Januar 2013 um 19 Uhr in der Christuskirche Wittlich, Trierer Landstraße...

Namenstagsfeier für den großen Sohn von Kues

BERNKASTEL-KUES. Nikolaus von Kues, 1401 an der Mittelmosel geborener Universalgelehrter und Humanist, machte nach heutigem Sprachgebrauch eine beachtliche Karriere. Er brachte es zum Kardinal...

Irische Folksongs beim Moselmusikfestival

WITTLICH. Torffeuer, Steilküsten und die rauhe Schönheit der grünen Insel in Musik gesetzt von dem Gesangs-Trio White Raven und dem herausragenden irischen Fiddle-Spieler Gerry...

++ ZIEHUNG DES GEWINNERS ++ Letzte Vorstellung der „Schwarzen Jungfrauen“ im Theater Trier...

TRIER. Das erfolgreiche Stück des Trierer Theaters, "Schwarze Jungfrauen", geht in die letzte Vorstellung. Am kommenden Freitag, 28. April, um 19.30, haben Zuschauer noch...

Das Tanztheater spielt heute Abend auf dem Petrisberg

TRIER. Am heutigen Dienstagabend, 10. Juni, spielt das Tanztheater um 18 Uhr auf der Wiese am Petrisberg beim "Turm Luxemburg".Entgegen den Informationen im Programmheft...

Sinfoniekonzert – Eleganz und Anmut

TRIER. Die Oboe steht im Mittelpunkt des zweiten Sinfoniekonzertes im Großen Haus des Trierer Theaters am kommenden Donnerstag, 18. Oktober, 20 Uhr. Und das...

Den „Traum von Rom“ erleben

TRIER. Kurz vor Ende der erfolgreichen Sonderausstellung "Ein Traum von Rom" ist am Samstag um 17 Uhr noch einmal der römische Traum in einer...

WeinReich – Führung und Vortrag

TRIER. Mit WeinReich führt das Stadtmuseum Simeonstift Zeugnisse der Weinkultur in einer Sonderausstellung zusammen: Von vorchristlichen Terrakotta-Figuren bis zu farbenfrohen Weingläsern aus dem 20....

Theater: Brandschutz verbessert

TRIER. In enger Absprache mit dem Theater hat das Amt für Gebäudewirtschaft vom 10. Juli bis 20. August am und im Dreispartenhaus am Augustinerhof...

Weltmusik mit „La Banda Ki“ in Wittlich

WITTLICH. "Weltmusik" - das ist ein abgegriffenes Etikett. Aber wie sonst soll man ein Ensemble charakterisieren, das mit ebenso viel Lust wie Können über...
CLOSE
CLOSE