Tagesarchiv11. Juni 2017

ZERF. Am heutigen Morgen, 11. Juni, gegen 5 Uhr, kam es auf er B 268 zwischen Steinbachweiher und Zerf zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang.

Der Fahrer eines Pkw geriet aus bisher ungeklärter Ursache im Verlauf einer leichten Linkskurve zunächst mit seiner rechten Fahrspur auf den dortigen unbefestigten Seitenstreifen. Anschließend driftete der Wagen schräg über die Fahrbahn und geriet dann nach links von der Fahrbahn ab, wo er in der Folge eine mehrere Meter tiefe Böschung hinabstürzte, sich überschlug und gegen mehrere Bäume prallte.

Durch vorbeifahrende Verkehrsteilnehmer wurde das Unfallfahrzeug aufgefunden. Der Notarzt konnte vor Ort nur noch den Tod des 44-jährigen Mannes aus dem Kreis Trier-Saarburg feststellen.

CLOSE
CLOSE