Tagesarchiv10. April 2017

Bildquelle: Archiv

TRIER. In der Simeonstraße wird ab Montag, 24. April, die Erneuerung des Pflasterbelags fortgesetzt. Dabei wird der alte, vielfach defekte und löchrige Belag entfernt und durch neues Natursteinpflaster ersetzt. Entlang der Mittelrinne der Simeonstraße ist ein Streifen in großformatigem Pflaster vorgesehen, der insbesondere Rollstuhlfahrern die Fahrt durch die Fußgängerzone erleichtern soll.

von -
0
Symbolbild "Schalthebel"

Bildquelle: pixabay

KOCKELSCHEUER. Am Samstagabend, 9. April, kam es in Luxemburg zu einem kuriosen Verkehrsunfall.

Ein Autofahrer war auf der CR 186 von Luxemburg in Richtung Bettemburg unterwegs. Als der alkoholisierte Fahrer jedoch bemerkte, dass er seine Ausfahrt verpasste, legte er kurzerhand den Rückwärtsgang ein. Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Abschleppwagen.

Drei Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt und wurden zur Kontrolle in ein Krankenhaus gebracht. Seinen Führerschein musste der Fahrer abgeben.

CLOSE
CLOSE