Tagesarchiv21. März 2017

Bildquelle: pixabay

KOBLENZ. Das Landgericht Koblenz hat heute, am 21.03., einen 25-Jährigen wegen Mordes im Streit um 50 Euro zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt. Der Vorsitzende Richter Ralf Bock sagte am Dienstag, der junge Mann habe im Oktober 2016 einem 42-Jährigen in Selters im Westerwald diese Summe geschuldet und mit einem Beil in der Hand klar machen wollen, dass er nicht an eine Rückzahlung denke.

Herzlichen Glückwunsch an alle erfolgreichen Junggesellinnen und Junggesellen zur bestandenen Gesellenprüfung

Bildquelle: Kreishandwerkerschaft Trier-Saarburg

„#einfachmachen“ so heisst das Motto der Image-Kampagne des Handwerks, das jungen Menschen bei der Berufswahl den Druck nehmen soll. Es zeigt, dass die Berufswahl alles andere als stressig sein muss. #einfachmachen fordert Jugendliche auf: Probiert euch aus, macht ein Praktikum und lernt etwas über die mehr als 130 Ausbildungsberufe im Handwerk – festlegen könnt ihr euch später. „Jede Erfahrung zahlt sich aus und bringt euch weiter, konstatiert Gerd Benzmüller, stellvertretender Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Trier-Saarburg.

CLOSE
CLOSE