Tagesarchiv3. März 2017

Bildquelle: Polizei Presseportal

REGION TRIER. Dass die Zusammenarbeit zwischen Luxemburg und Rheinland-Pfalz gut funktioniert, zeigt die Festnahme von insgesamt fünf Personen vom Dienstag, 21. Februar. Hintergrund war der Verdacht von Betäubungsmittelkriminalität. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Trier erließ der Ermittlungsrichter Haftbefehl gegen drei der 19 bis 35 Jahre alten Personen.

WADERN / BARDENBACH. Am Donnerstagmorgen (02.03.2017) war gegen 06.50 Uhr eine Frau aus Bardenbach mit einem Peugeot 2008 auf der L148 im Saarland von Noswendel in Richtung Lockweiler unterwegs, als sie plötzlich zwischen der Einmündung L148/L151 und des dortigen Angelsportvereins einen lauten Knall und einen Ruck an ihrem Fahrzeug bemerkte.

Bildquelle: wikipedia.de

REGION TRIER. Nicht nur für Eichenbäume ist die „Eichenprozessionsspinner“-Raupe eine jährliche Gefahr. Sie stellen auch eine teils massive Gefahr für die Gesundheit von Mensch und Tier da. In den letzten Tagen sind vielerorts die Raupen, die zum Schmetterling werden, geschlüpft und gesichtet worden und der Nachwuchs ist gefährlich „gekleidet“.

von -
0
links Polizeihauptkommissar Paul Lentes, rechts Polizeioberkommissar Alexander Sprünker

Bildquelle: Polizei Bitburg

BITBURG. Zum 1.März 2017, wurde Polizeioberkommissar Alexander Sprünker als neuer Bezirksbeamter der Polizei Bitburg in der Verbandsgemeinde Südeifel von Bürgermeister Moritz Petry begrüßt. Gleichzeitig trat sein Vorgänger Polizeihauptkommissar Paul Lentes in den Ruhestand.

CLOSE
CLOSE