Tagesarchiv10. Februar 2017

DEUSELBACH / ERBESKOPF. Mehr als 50 000 Wintersportler haben in dieser Saison bereits den Erbeskopf im Hunsrück besucht. Im Januar habe es am höchsten Berg von Rheinland-Pfalz (816 Meter) an 22 Tagen Liftbetrieb gegeben, sagte der Betriebsleiter der Wintersportanlage, Klaus Hepp, in Deuselbach (Kreis Bernkastel-Wittlich) am Freitag. „Ich bin damit sehr zufrieden.“

TRIER / BERLIN. Oberbürgermeister Wolfram Leibe reiste mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Bürgermeisterin Angelika Birk und Dezernent Andreas Ludwig am Freitag zu einem ganz besonderen Termin nach Berlin. Am Regierungssitz überreichten ihnen Bundeskanzlerin Angela Merkel und Finanzminister Wolfgang Schäuble das erste Zwei-Euro-Münzset mit dem Motiv der Porta Nigra.

Symbolbild

Bildquelle: wikimedia // Franz Haar

RLP. Zwei tolle Naturereignisse können (hoffentlich) in der Nacht auf Samstag am Februarhimmel bestaunt werden. Bei guter Sicht kann der sogenannte „Schneemond“ beobachtet werden, auch ein Komet „schaut“ vorbei .

von -
0

Bildquelle: Lisa Bergmann

TRIER. Trier ist die älteste Stadt Deutschlands (ca. 114.000 Einwohner) und ein lebendiger, wachsender Lebens- und Wirtschaftsstandort. Die Stadt liegt in landschaftlich reizvoller Umgebung nahe Luxemburg, Frankreich und Belgien. Trier ist kulturelles, wirtschaftliches und soziales Oberzentrum einer Region mit rund 1.000.000 Einwohnern. Einzigartige Baudenkmäler aus vielen Epochen prägen das unverwechselbare Stadtbild. Als Universitäts- und Hochschulstadt bietet Trier mit umfassenden Bildungs-, Kultur- und Freizeitangeboten eine hohe Lebensqualität.