Bienendiebstahl in Langsur – 1.500 Euro Schaden

0
Symbolbild

Bildquelle: pixabay

LANGSUR. Bislang unbekannte Täter haben in der Ortsrandlage von Langsur-Grewenich in der Nacht zum Mittwoch, insgesamt sechs Bienenvölker inklusive zugehöriger Kisten entwendet. Die Schadenshöhe beträgt insgesamt etwa 1500 Euro.

Der oder die unbekannten Täter benutzten zum Abtransport eine Sackkarre, womit die Kisten bis zum etwa 500 Meter entfernten Fluchtfahrzeug transportiert und eingeladen wurden. Von dort entfernte sich das Täterfahrzeug über einen unbefestigten Feldweg vermutlich in Richtung der L 143.

Es handelte sich um spezielle Segeberger-Beuten Styropurkisten, 60cm x 50 cm x 50 cm, in welcher sich Carnirca Bienen befanden.

Der oder die Täter verfügen offensichtlich über Imker Fachwissen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Trier unter der Tel.-Nr. 0651 – 9779-1710.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.