Theater für Kinder: „Schneewittchen“ in der Trierer Europahalle

0

Bildquelle: Theater Liberi

TRIER. Am 19.Dezember, um 15.00 Uhr, gastiert das Theater Liberi mit dem Stück „Schneewittchen – das Musical“ in der Trierer Europhalle. In Deutschland begeisterte das erfolgreiche Tournee-Theater bereit über eine halbe Millionen Zuschauer.

Frei nach den Gebrüdern Grimm steht und singt hier ein bezauberndes Schneewittchen auf der Bühne, das allen Böswilligkeiten zum Trotz, nie ihr reines Herz verliert und den unerschütterlichen Glauben an das Gute bewahrt – ein klassischer Märchenstoff als intelligente und kindgerechte Musical-Unterhaltung, empfohlen für alle Musical-Fans ab vier Jahren.

Mit vier märchenhaften Produktionen ist das Theater Liberi in diesem Jahr unterwegs. 2008 gegründet, hat der Familientheater-Veranstalter aus Bochum, inzwischen eine halbe Million Zuschauer erreicht. Weit über 1.000 Vorstellungen von Flensburg bis zum Bodensee begeisterten seither Groß und Klein. „Wir verzichten bewusst auf ein festes Haus. Mit unseren Musicals möchten wir zu Ihnen kommen: Qualitätsvolles Theaterprogramm direkt vor ihrer Haustür“, sagt Produzent Lars Arend.

Bevor sich endlich der Vorhang hebt, hat hinter den Kulissen das gesamte Liberi-Kreativteam hart daran gearbeitet, den Theaternachmittag zu etwas ganz Besonderem zu machen. „Theater für Kinder zu produzieren, heißt kreativ zu sein“, so Musical-Macher Arend, „unser Anspruch ist, dass wir unser gesamtes Publikum ernst nehmen wollen, Kinder wie Kindgebliebene. Wir wollen die Fantasie beflügeln und anregen, ein Gemeinschaftserlebnis für die ganze Familie bieten.“

Die Musiker geben dem Stück mit eigens für „Schneewittchen“ komponierten fröhlich-frechen Melodien und romantischen Balladen ihre unverwechselbare Handschrift fernab der Belanglosigkeit. Aus farbenfrohen Stoffen kreieren die Kostümbildnerinnen Prinzessinnenkleider und fabelhafte Märchenwesen. Das Ensemble aus professionellen Schauspielern mit geschulten Stimmen hat wochenlang daran geprobt, damit nicht nur jeder Tanzschritt und jede Note sitzen. Vor allem wollen sie auf der Bühne Figuren zum Leben erwecken, die Freude und Heiterkeit genauso vermitteln, wie wichtige Werte: Freundschaft, Mut, Selbstbewusstsein.

„Unser Schneewittchen ist mehr als einfach nur schön – ihre reine Seele ist auf und fern der Bühne einfach ansteckend und ein leuchtendes Vorbild für uns alle“, sagt Hauptdarstellerin Lea Mies.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.