L 46 bei Daun: Totalschaden nach mehrfachem Überschlag

0

Bildquelle: Polizei Daun

DAUN. Am Montagabend ereignete sich, gegen 19.00 Uhr, auf der L 46 zwischen Daun und Kelberg ein schwerer Verkehrsunfall. Der 37-jährige Fahrer musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden, an seinem Fahrzeug entstand ein Totalschaden.

Der 37 Jährige befuhr die L 46 von Daun kommend in Richtung Kelberg. Etwa 200 Meter vor der Ortschaft Kradenbach geriet er auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer weitgezogenen Linkskurve ins Schleudern. Daraufhin drehte sich der Fahrer mit dem Fahrzeug um 180 Grad und rutschte in den linken Fahrbahngraben, wobei sich das Fahrzeug durch den Aufprall im Graben mehrfach uberschlug.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.