Fußgänger von Auto angefahren – Polizei sucht Zeugen

0

TRIER. Am Sonntagabend wurde laut Mitteilung der Polizei in Trier-Ruwer gegen 19.25 Uhr ein Fußgänger beim Überqueren der Ruwerer Straße von einem dunklen Kleinwagen erfasst und zu Boden geschleudert.

Hierbei zog sich der Fußgänger so schwere Verletzungen zu, dass er in ein Trierer Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen wurde.

Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Schweich (Tel. 06502-91570 oder pischweich@polizei.rlp.de) in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.