Einbruch in Trier: Diebe stehlen Elektronikartikel, Schmuck und Bargeld

0
Symbolfoto

Bildquelle: pixabay

TRIER. Die Abwesenheit der Wohnungsmieter nutzen unbekannte Einbrecher, um in der Zeit von Donnerstag, 22. Oktober, 12 Uhr bis Freitag, 23. Oktober, 12 Uhr, in eine Doppelhaushälfte in der Wittlicher Straße in Trier eizusteigen.

Laut Polizei hatten die Täter scheinbar das Anwesen ausspioniert und die Gelegenheit ergriffen, sich durch Aufhebeln der Eingangstür zutritt in das Haus zu verschaffen. Hier durchsuchten sie alle Räume und verschwanden unter Mitnahme von diversen Elektronikartikeln, Schmuck und Bargeld.

Der Mieterin waren am Donnerstagvormittag gegen 11 Uhr drei junge Männer im geschätzten Alter von 25 Jahren aufgefallen. Sie hatten an der Tür geklingelt und mit „italienischem Akzent“ etwas nachgefragt, waren aber dann wieder verschwunden. Die Geschädigte beschreibt die Männer als südländisch, der Wortführer hatte ein markantes, langes Gesicht mit auffälligem Mundbereich und schiefen, schlechten Zähnen.

Ob die Personen im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen, ist nicht geklärt.

Die Kriminaldirektion Trier hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0651-9779-2333 bzw. 2290 oder per E-Mail: kdtrier.wohnungseinbruch@polizei.rlp.de mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.