Integra Fighting Championship 4 – Willkommen im Ring

0
Integra Fighting Championship 4 – Willkommen im Ring - Kampfsport der Spitzenklasse am 14. November in Wittlich

WITTLICH. Die Sommerpause ist vorüber und pünktlich zum Jahresende meldet sich die Kampfsportveranstaltung „Integra FC“ zurück – und zwar mit sowohl nationaler, als auch internationaler Topbesetzung.

Wie bereits bei der ersten Veranstaltung des Jahres, die sich als durchschlagender Erfolg entpuppte, sollen den Zuschauern wieder spannende und hochkarätige Kämpfe im MMA und Thaiboxen geboten werden.

Zu „Integra Fighting Championship 4 – Willkommen im Ring“ öffnen sich am 14. November die Türen des Eventums, um Wittlich erneut zum Hotspot der Kampfsportszene zu machen. Um dem gewohnt hohen Niveau weiterhin gerecht zu werden, werden dieses Mal neben den ortansässigen Kämpfern aus Wittlich auch diverse internationale Athleten aus Frankreich, Polen und den Niederlanden anreisen und ihr Können vor den zahlreichen Zuschauern unter Beweis stellen.

Integra Fighting Championship 4 – Willkommen im Ring

14. November 2015 – Einlass ab 18 Uhr / Beginn 19 Uhr
Eventum Wittlich
Tickets zum Preis von 20 Euro (VIP 45 Euro) unter kontakt@integra-wittlich.de und 0179-5187721

Die bisherige Match-Card (wird um zwei Kämpfe erweitert)

hergott-zorba
isac-beljic
stepien-malsagov
piordas-dell
sadeghi-wallace
grassmann-ernst
miszcak-umaev
lau-kosman
gorniak-dreher
topheader-integra

Unter dem Grundsatz der Organisation eines Sportfestes, welches einen Einblick in die Welt des Kampfsportes liefert und somit interessante Alternativen für Jugendliche aufzeigt, die mangels Motivation oder auf Grund anderer Problematiken nichts mit sich anzufangen wissen, öffnet das Eventum Wittlich für alle Interessierte seine Türen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.