Wohnungseinbruch in Trier: Einbrecher lassen sich von Hund nicht abschrecken

0
Symbolfoto

Bildquelle: pixabay

TRIER. In einem Einfamilienhaus in der Biewerer Straße in Trier wurde am Dienstagmorgen eingebrochen.

Während die Bewohner des Hauses schliefen, brachen bisher unbekannte Täter in das Haus ein. Von einem Hund, der sich im Haus befand, ließen sich die Täter weder abschrecken noch stören.

best-car-wash-trier-app

In der Nacht zum Dienstag brachen die Täter den Zylinder an der Gebäudetür auf und gelangten auf diese Weise in das Einfamilienhaus. Hier entwendeten sie Bargeld und eine Digitalkamera. Die Bewohner bemerkten den Einbruch erst am Morgen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich zu melden.
Telefon: 0651 – 9779 / 2258

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.