Erwin-Berg-Memorial: BVB-Fans aufgepasst – Shinjis Schuhe unterm Hammer

0
Kicken für den guten Zweck. Im Gedenken an Erwin Berg treten am Freitag in Konz-Niedermennig bekannte Fußballer der Region gegeneinander an. Foto: privat

Bildquelle: Borussia Dortmund, privat

TRIER/KONZ-NIEDERMENNIG. Die Versteigerung von Souvenirs für den guten Zweck beim Erwin-Berg-Memorial am morgigen Freitag, 9. Oktober, ab 17.30 Uhr, auf der Sportanlage in Konz-Niedermennig hat einige Kostbarkeiten zu bieten. Der Erlös der Benefizveranstaltung, die in Gedenken an den kürzlich verstorbenen, allseits beliebten Fußballtrainer Erwin Berg stattfindet, fließt zu gleichen Teilen an die Villa Kunterbunt, die Trierer Hospiz-Stiftung und die Palliativstation des Mutterhauses in Trier. Im Benefizspiel treffen „Erwins Eleven“ — in dieser Mannschaft stehen frühere Schützlinge von Erwin Berg — und die „Kicker gegen Krebs“ aufeinander. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

best-car-wash-trier-app

Auf der Anlage in Konz-Niedermennig, der Heimstätte von Bergs letztem Club SV Tälchen Krettnach, kommen neben einem handsignierten Trikot von Borussia Dortmund aus der Saison 2014/15 auch Trikots des Frauen-Champions-League-Siegers 1. FFC Frankfurt und des 1. FC Kaiserslautern zur Versteigerung. Außerdem kommen das Jersey des für den FC Augsburg spielenden Trierers Dominik Kohr, der in diesem Trikot am vergangenen Wochenende sein 50. Bundesligaspiel bestritt und ein Deutsche-Meisterinnen-Trikot der Trierer Miezen aus dem Jahre 2003 unter den Hammer.

Die Schuhe von Shinji Kagawa mit den Grüßen von Arno Michels. Fotomontage: BVB/privat
Die Schuhe von Shinji Kagawa mit den Grüßen von Arno Michels. Fotomontage: BVB/privat

Ein ganz besonderes Souvenir hat der Trierer Arno Michels zur Verfügung gestellt, der seit dieser Saison Assistent von Headcoach Thomas Tuchel bei Borussia Dortmund ist. Michels hat die original Fußballschuhe des Dortmunder Mittelfeldstars Shinji Kagawa nach Trier geschickt — vom Japaner getragen und mit Autogramm versehen. Fußballfreunde, die an diesen Souvenirs Interesse haben, sollten also das nötige Kleingeld mitbringen, um so im Rahmen der Versteigerung die Villa Kunterbunt, die Trierer Hospiz-Stiftung und die Palliativstation des Mutterhauses zu unterstützen.

Los geht es morgen bereits um 16 Uhr. Dann messen die Bambini des Gastgebers SV Krettnach, des SV Konz und der DJK St. Matthias die Kräfte.

Hier die voraussichtlichen Kader der beiden Mannschaften, die sich ab 17.30 Uhr unter der Leitung von Ex-Bundesliga-Schiedsrichter Alfons Berg gegenüber stehen:

„Erwins Eleven“ (frühere Schützlinge von Erwin Berg in verschiedenen Vereinen): Daniel Penth, Sven Bader, Kevin Flesch, Michael Lamberti, Markus Koster, Christian Weber, Hendrik Nulkes, Manuel Hubo, Nico Hubo, Kevin Herz, Robert Palikuca, Manuel Berg, Paul Fiegler, Michael Fleck, Stefan Fleck, Christian Bohr, Harald Marbach, Patrick Dres, Oleg Tintor

Trainer: Rainer Brinsa und Peter Friedländer; Betreuer: Oliver Bores

„Kicker gegen Krebs“: Karl-Heinz Kieren, Frank Meeth, Andreas Duckart, Jörg Groß, Hans-Peter Behr, Eric Schröder, Patrick Zöllner, Harry Thömmes, Ralf Görgen, Michael Schmitt, Karl-Heinz Gräfen, Christian Esch, Matthias Schömann, Frank Wagner, Markus Kuhnen, Achim Eberhard, Jochen Conrad, Uwe Heinsdorf, Andreas Schärf

Teammanager: Michael Kettern

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.