Schülerworkshop an der Hochschule Trier: „Von der Idee bis zum Prototyp im 3D-Druck“

0

Bildquelle: Hochschule Trier

TRIER. Der Fachbereich Technik an der Hochschule Trier bietet in den Herbstferien von Montag, 26. Oktober, bis Mittwoch, 28.Oktober, einen dreitägigen Workshop zum Thema 3D-Druck für interessierte Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren an.

Innerhalb des Programmes erhalten die Teilnehmer einen Einblick in die Themen Computerunterstützte Konstruktion und 3D-Drucktechnologien. Dabei dürfen die Schüler eigene Ideen und Entwürfe eines bestehenden Produktes erarbeiten, die am Ende als Prototyp gedruckt werden. Weiterhin werden Laborführungen im Fachbereich Technik und auf Wunsch die Teilnahme an einer Erstsemestervorlesung zum Schnuppern angeboten.

Die Teilnahme ist kostenlos, allerdings ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Die Veranstaltung im Rahmen der Initiative „Wissen schafft Zukunft“ wird gefördert durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.