Weinberg: Düstere Krimiserie spielt in Rheinland-Pfalz

0
Der Held der Serie (Friedrich Mücke) erwacht orientierungslos und ohne Erinnerungen auf einem Weinberg und erblickt dabei eine weibliche Leiche. // Foto: Turner Broadcasting System Deutschland GmbH

Bildquelle: Turner Broadcasting System Deutschland GmbH

Mit „Weinberg“ zeigt TNT Serie seit gestern Abend eine sechsteilige Krimiserie zwischen Horror und Drama, die im 886-Einwohner-Ort Mayschoß im Landkreis Ahrweiler spielt. Mayschoß wird darin zur fiktiven Ortschaft Kaltenzell, die neben der Kirche, dem Gasthaus Zepter und Bärbels Friseursalon auch die Praxis von Dr. Wieland (Gudrun Landgrebe) zu seinen Schauplätzen zählt.

Inmitten eine nebelverhangenen Herbstlandschaft erwacht der Held der Serie (Friedrich Mücke) orientierungslos und ohne Erinnerungen auf einem Weinberg und erblickt dabei eine weibliche Leiche. Völlig verstört erreicht er das nahegelegene Kaltenzell und organisiert Hilfe innerhalb der Dorfbewohner. Als diese jedoch gemeinsam mit dem Helden an den Ort im Weinberg zurückkehren, ist die tote Frau nicht mehr zu finden.

Am nächsten Tag trifft er auf Sophia Finck (Sinha Melina Gierke), die Weinkönigin von Kaltenzell und somit auf die vermeintliche Tote aus dem Weinberg.

Als Sophia dann am selben Abend tatsächlich verschwindet, beginnt der Held mit seinen Nachforschungen. Dabei stößt er auf eine Vielzahl an Geheimnissen und trifft auf menschliche Abgründe innerhalb der Bewohner des Dorfes.

https://youtu.be/wNRqtMvy72A

WEINBERG – seit dem 6. Oktober immer dienstags um 21.10 Uhr exklusiv auf TNT Serie.

TNT Serie ist digital u.a. über Sky, Kabel Deutschland und Unitymedia zu empfangen.

Mit Weinberg nahm das internationale Film- und Fernsehfestival in Köln erstmals eine deutsche Serie ins Programm. Die TNT Serie Produktion sei „eine der ersten Serien aus Deutschland, die es verdient hat, in diesem Kontext und auch in dieser Reihe bei unserem Festival gezeigt zu werden“, begründet Johannes Hensen, Programmchef der Cologne Conference, die Wahl der Serie in die Programm-Reihe „Top Ten“. (WDR Mosaik – Das Kulturmagazin, 25.09.2015)

Hannes Heyelmann, Senior Vice President und Managing Director von Turner Broadcasting System in Deutschland: „Von der Cologne Conference unter die besten zehn Produktionen der internationalen Fernsehlandschaft gewählt zu werden, ist ein Ritterschlag und wir sind stolz, Weinberg in diesem Rahmen zum ersten Mal öffentlich zeigen zu können. Wir haben viel investiert, um mit unserer zweiten fiktionalen Eigenproduktion etwas Besonderes zu schaffen. Unterstützt durch die Film- und Medienstiftung NRW und dank unseres starken Produktionsteams können wir unseren Zuschauern mit Weinberg nun etwas wirklich Einzigartiges bieten.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.