Seit 40 Jahren im Polizeipräsidium Trier

0
Polizeipräsident Lothar Schömann und Frau Imiolczyk im Rahmen der Feierstunde am 1. Oktober 2015

Bildquelle: Polizei Trier

TRIER. Inge Imiolczyk, Sachbearbeiterin im Präsidium Trier, feierte letzten Donnerstag ein Jubiläum. Vor 40 Jahren wurde sie im Polizeipräsidium Trier eingestellt.

Auf den Tag genau 40 Jahre nach ihrer Einstellung im Polizeipräsidium Trier lud Polizeipräsident Lothar Schömann die heute 61-jährige Inge Imiolczyk zu einer kleinen Feierstunde im Polizeipräsidium ein. Sie begann als Sachbearbeiterin und wurde Sekretärin des damaligen Polizeipräsidenten.

Von 1993 bis 2008 war Frau Imiolczyk in der Polizeiverwaltung eingesetzt. Von 2009 bis 2012 konnte man Sie im Beratungszentrum der Polizei Trier, beziehungsweise bei der jetzigen Zentralen Prävention in der Salvianstraße erreichen. Seit dem 1. Oktober 2012 ist die in Zemmer wohnende Inge Imiolczyk Sachbearbeiterin im Fachkommissariat der „Informations- und Kommunikationstechnik Forensik und technischen Ermittlungsunterstützung“.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.