FIA bestätigt – ADAC Rallye Deutschland auch 2016 in der Region Trier

0
Symbolbild.

Bildquelle: Volkswagen Rallye

PARIS/TRIER. Die ADAC Rallye Deutschland ist auch 2016 fester Bestandteil der FIA World Rallye Championship (WRC). Der Motorsport-Weltrat (WMSC) des Automobilweltverbandes Federation Internationale de l’Automobile (FIA) hat den deutschen WM-Lauf 2016 am Mittwoch auf seiner Sitzung in Paris bestätigt. Die ADAC Rallye Deutschland wird auch 2016 in der Region rund um Trier ausgetragen.

„Wir freuen uns sehr, dass die ADAC Rallye Deutschland auch 2016 ein Lauf der FIA Rallye-Weltmeisterschaft ist. Der deutsche Lauf ist eine feste Größe im WRC-Kalender. Wir werden auch 2016 die ADAC Rallye Deutschland wieder zu einem beeindruckenden Event für Fans und Teilnehmer machen“, so ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk.

Infos zur ADAC Rallye Deutschland
Die ADAC Rallye Deutschland hat weltweit einen einzigartigen Ruf. Die Mischung aus engen Prüfungen in den Mosel-Weinbergen, harten Pisten auf dem Truppenübungsplatz Baumholder sowie schnellen Asphalt-Straßen stellen die Teams und Fahrer vor große Herausforderungen. Hier sind Können und Vielseitigkeit gefragt. Ständige Abwechslung, hochklassige Action und große Fan-Nähe machen den deutschen Weltmeisterschaftslauf auch bei den Zuschauern so beliebt.

Jahr für Jahr lockt die Großveranstaltung ein begeistertes Publikum aus ganz Europa an, das der ADAC Rallye Deutschland zudem ein spezielles internationales Flair verleiht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.