Queer hier und anderswo – 4. Trierer „Coming together!“–Tage

0

4. Trierer Coming together- Tage vom 09. bis 11. Oktober 2015

TRIER. Die mittlerweile bereits 4. Trierer „Coming together!“ – Tage helfen Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis 25 Jahren im Coming Out und geben jede Menge interessanter Infos rund ums Thema Homosexualität. Dabei sind selbstverständlich auch der beste Freund und die beste Freundin herzlich willkommen.

Die AIDS-Hilfe Trier und das Landesprojekt „Homosexualität und Familienvielfalt“ im schwul-lesbischen Zentrum SCHMIT-Z veranstalten im vierten Jahr Coming-together-Tage in Trier. Unter dem Motto „Coming together – queer hier und anderswo!“ können sich Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre treffen und sich über Fragen zu Coming Out, gleichgeschlechtlichen Lebensformen, Liebe und Sexualität auszutauschen.

Dabei muss man nicht selbst lesbisch, schwul, transsexuell oder bisexuell sein: Das Angebot ist für alle junge Menschen offen, die sich für das Thema interessieren. Die Teilnahme an alle Veranstaltungen ist kostenfrei und eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Im diesem Jahr sind besonders die Eltern und Angehörigen von homosexuellen, bisexuellen, transidenten oder intersexuellen Jugendlichen und jungen Erwachsenen gefragt. Am 11. Oktober werden alle interessierten Eltern und Angehörigen von 14 bis 16 Uhr zu einem gemeinsamen „Elternabend mal anders…“ bei Kaffee und Kuchen eingeladen. Hier können alle Fragen, die einem oder einer auf den Nägel brennen, gestellt werden. Bernd Geller der AIDS-Hilfe Trier e.V. und Susanne Schwarz vom SCHMIT-Z e.V. Trier beantworten dabei alle Fragen und geben Tipps im Umgang mit dem Thema Homosexualität, Coming-out und Prävention.

Außerdem wurde für Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre ein spannendes und interessantes Programm zusammengestellt:

09.10.2015 / 20.00 Uhr/ SCHMIT-Z, Mustorstraße 4, 54290 Trier:
Filmabend
Eintritt frei

10.10.2015 / 14.00 Uhr/ SCHMIT-Z
Workshop- und Informationstag
Workshops zum Thema „Homosexualität weltweit“
Fragerunde zum Thema „HIV und STI- was ist das?“
Kennenlernen der queeren Jugendgruppe Route 66 des SCHMIT-Z e.V.
Gemeinsames Pizzaessen, quatschen und austauschen über alles Mögliche

„Coming together – the Pride Party“ / 21.00 Uhr / SCHMIT-Z
Eintritt: 3 Euro für Jugendliche von 16-25 Jahren

Hintergrundinformation:
Der Coming-out-day findet jedes Jahr am 11. Oktober statt. Menschen im Coming-out-Prozess soll an diesem Tag Mut gemacht werden, zu sich selbst und der eigenen sexuellen Orientierung zu stehen, Selbstsicherheit zu gewinnen und sich so anzunehmen, wie sie sind. Anders als beim Christopher-Street-Day finden an diesem Tag eher kleinere, lokale Aktionen statt, die Schwule, Lesben, Bisexuelle und Transgender zusammen mit heterosexuellen Freund_innen organisieren.

Ansprechpartner_innen für Rückfragen

Bernd Geller
AIDS-Hilfe Trier e.V.
0651-97044-16
bgeller@trier.aidshilfe.de

Susanne Schwarz
Projekt „Familienvielfalt“, SCHMIT-Z e.V.
0651-42514
susanne.schwarz@schmit-z.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.