Trierer Taekwondoler in Bad Kreuznach erfolgreich

0
Erfolgreich in Bad Kreuznach: Georg Hamelmann, Lukas Backes, Torsten Berweiler; vorne Jeremy Tyler Hamelmann und Nga Le

Bildquelle: PST Trier

BAD KREUZNACH/TRIER. Beim Taekwondo Vollkontakt Han Kook Pokal in Bad Kreuznach am vergangenen Samstag waren drei Trierer Sportler des Post-Sportverein Trier erfolgreich und erhielten jeweils eine Medaille.

Der jüngste der Trierer Kämpfer, Jeremy Tyler Hamelmann, belegte dabei in der Klasse Jugend D -41kg (Leistungsklasse 2) verdient den zweiten Platz. Nga Le erkämpfte sich in der Klasse Senioren -49kg (Leistungsklasse 2) ebenfalls den zweiten Platz.

Lukas Backes deplatzierte seine beiden Gegner mit deutlichem Punkteabstand und erreichte souverän den ersten Platz.

Das Trainerteam Taekwondo des PST Trier ist sehr stolz auf die Leistungen ihrer Schüler und freut sich bereits auf das kommende Turnier in zwei Wochen in Saarbrücken.

Was ist Taekwondo?
Taekwondo ist eine koreanische Kampfsportart und bedeutet übersetzt der Fuß (Tae-), die Faust (-kwon) und der charakterliche Weg (-do). Taekwondo ist seit dem Jahr 2000 eine olympische Disziplin und ist in Deutschland innerhalb der Deutschen Taekwondo Union (DTU) organisiert.

Was ist Vollkontakt?
Der olympische Modus beim Taekwondo ist der Vollkontakt. Im Vollkontakt tragen die Wettkämpfer eine vorgeschriebene Schutzausrüstung (Kopfschutz, Schienbeinschoner und Spannschutz, Unterarmschoner, Tiefschutz, Zahnschutz,). Die einzelnen Paarungen der Kämpfe werden dabei durch Geschlecht, Gürtelgraduierung, Alter und Körpergewicht bestimmt. Begleitet wird der Kampf von einem Kampfgericht/Kampfleiter und den Kampfrichtern. Im Zweikampf sind alle Fußtechniken des Taekwondo – ob gedreht oder gesprungen – zum Kopf und auf die Weste erlaubt. Als Handtechniken werden nur Fauststöße auf die Weste eingesetzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.