Betrunkener Mann in Trierer Kaufhaus eingeschlafen

0
Symbolfoto

Bildquelle: Uwe Schlick / pixelio.de

Trier. In der Nacht zum Donnerstag wurde in einem Kaufhaus in der Trierer Innenstadt der Alarm ausgelöst. Als die Polizeibeamten vor Ort eintrafen staunten sie nicht schlecht.

Den eintreffenden Beamten blickte ein 47-jähriger unter Alkoholeinfluss stehender Mann entgegen, der durch eine verschlossene Glastür nach Hilfe rief.

Nach Befreiung des Mannes stellte sich heraus, dass er in der „Dirndl-Abteilung“ des Kaufhauses eingeschlafen war und letztlich den Ladenschluss versäumte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.