Mosel Musikfestival: Vokal in Liebfrauen – Ensemble Nobiles

0
Ensemble Nobiles / Foto: Veranstalter

Bildquelle: Veranstalter

TRIER. Fünf ehemalige Mitglieder des Thomanerchores Leipzig gründeten 2006 das Ensemble Nobiles, das am Freitag, 25. September, um 20 Uhr im Rahmen des Mosel Musikfestivals in der Liebfrauen-Basilika Trier konzertiert.

Das Repertoire reicht von der spätmittelalterlichen Messe bis zur Moderne. Schwerpunkte sind sowohl weltliche Männerchöre der Romantik, insbesondere Werke von Mendelssohn, Schumann und Reger, als auch ein umfangreiches kirchenmusikalisches Werk.
Das Quintett erhielt in Workshops mit John Potter, Gesangspädagoge Werner Schüssler, dem Ensemble amarcord sowie dem Hilliard Ensemble wertvolle Anregungen für die künstlerische Arbeit.

Beim Deutschen Musikwettbewerb 2014 wurde das Ensemble Nobiles mit einem Stipendium des Deutschen Musikrates, einem Stipendium der Deutschen Stiftung Musikleben sowie einem Stipendium der Marie-Luise Imbusch-Stiftung ausgezeichnet.

Einen ersten Preis errang die Gruppe beim 9. Deutschen Chorwettbewerb 2014 in Weimar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.