Elias ist gesund, munter und hungrig – 1000. Geburt im Klinikum Mutterhaus

0
Elias und seine stolze Mutter, Jana Folz / Foto: Mutterhaus

Bildquelle: Mutterhaus

TRIER. Bei der 1000. Geburt des Jahres im Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen erblickte Elias aus Trier am 5. September das Licht der Welt. Elias ist das erste Kind von Jana Folz, der glücklichen Mutter.

Bei der Geburt standen ihr Hebamme Anna Becker, Assistenzärztin Karen Koch und Oberärztin Dr. Katharine Bathe zur Seite. Als er das Licht der Welt erblickte, war Elias 54 Zentimeter groß und wog 3410 Gramm.

„Mit der 1000. Geburt bereits Anfang September des Jahres liegen wir voll im Trend“, freut sich Chefarzt Dr. Wolfgang Günther. „Denn 2014 sind schon mehr Kinder in Deutschland geboren, als jeweils in den ganzen zehn Jahren davor.“ Laut Statistischem Bundesamt waren dies 4,8 Prozent mehr Geburten als 2013.

Für das Jahr 2015 ist ein weiterer Anstieg bemerkbar, auch im Klinikum Mutterhaus. „Im letzten Jahr hatten wir unsere 1000. Geburt erst Ende Oktober“, so Günther.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.