Tragischer Verkehrsunfall: Lieferwagen rast in Stauende

0
Foto: Ministère de la Sécurité intérieure

LUXEMBURG. Am heutigen Dienstagmorgen kam es in Luxemburg kurz vor dem Kreisverkehr Hellange zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Lastkraftwagen, einem Pkw der Marke Opel und einem Lieferwagen.

Der Lkw, sowie ein sich direkt dahinter befindlicher Opel, hielten aufgrund eines Staus auf der rechten Fahrbahn an. In einem Moment der Unachtsamkeit prallte ein Lieferwagenfahrer mit voller Wucht gegen das anhaltende Fahrzeug. Dabei wurde der Opel eingeklemmt und mit der Vorderseite unter den Lastwagen gedrückt.

Foto: Ministère de la Sécurité intérieure
Foto: Ministère de la Sécurité intérieure

Der schwer verletzte Fahrer konnte aus dem Auto geborgen und in ein Krankenhaus gebracht werden. Die beiden anderen Fahrer des Lkw und des Lieferwagens blieben unverletzt.

Im Einsatz waren der Rettungsdienst aus Luxemburg und Bettembourg, sowie die Freiwillige Feuerwehr aus Frisange und Bettembourg.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.