Mosel Musikfestival: Echo-Preisträgerin Olga Scheps in Kloster Machern

0
Olga Scheps // Foto: Thomas Rabsch / Olga Scheps Media

Bildquelle: Thomas Rabsch

BERNKASTEL-KUES. Olga Scheps ist eine Klavierpoetin. Ihre Solorecitals sind beim Publikum in aller Welt ebenso gefragt wie ihre umjubelten Auftritte als Solistin mit Orchester und ihre kammermusikalischen Projekte.

Am Sonntag, den 30. August konzertiert Olga Scheps um 17 Uhr zum wiederholten Male im Rahmen des Mosel Musikfestivals im Barocksaal von Kloster Machern in Bernkastel-Kues. Auf dem Programm stehen „Die Jahreszeiten“ von Tschaikowski sowie Balladen und Sonaten von Frédéric Chopin.

Olga Scheps gehört zu den derzeit erfolgreichsten und gefragtesten Pianistinnen Europas. Sie tritt weltweit auf, gewann wichtige Musikpreise, unter anderem einen Echo und konzertiert mit großem Erfolg in weltbekannten Konzerthäusern wie der Berliner Philharmonie, dem Wiener Konzerthaus und der Tonhalle Zürich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.