Mosel Musikfestival: Nicole Johänntgen in der Europäischen Kunstakademie Trier

0
Foto: Mosel Musikfestival

TRIER. Die Saxophonistin und Komponistin Nicole Johänntgen aus dem saarländischen Fischbach erhält den JTI Trier Jazz Award 2015. Am Samstag, den 29. August konzertiert die junge Künstlerin im Rahmen des Mosel Musikfestivals um 20 Uhr in der Europäischen Kunstakademie Trier.

Nicole Johänntgen hat sich seit ihren ersten Bands in den späten Neunzigern einen festen Platz in der europäischen Jazzwelt erspielt. Im Ton profund, im Stil ebenso funky wie lyrisch und modern, schafft sie es, die Klischees ihres Instruments hinter sich zu lassen, um mit immenser Energie und mitreißender Intensität ihre improvisierende Klangwelt zu erschaffen. Die Freiheit, alles spielen zu dürfen, sei ihr das Wichtigste, meint sie im Gespräch. Auf der Bühne wird das zu einem Erlebnis der besonderen, jazzenden Art.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.