1.900 Porsche-Fahrer freuen sich über Fahrten im offenen Sportwagen

0
911 Carrera 4 GTS Cabriolet // Foto: Porsche AG

Bildquelle: Porsche AG

STUTTGART. Im Sommermonat Juli freuten sich weltweit 20.733 Porsche-Kunden über die Auslieferung ihres Neuwagens – ein Plus von 22 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Besonders die rund 1.900 Käufer des 911 Cabriolet und des Boxster konnten die Sonnenstrahlen bei offenem Verdeck genießen. Von Januar bis Juli dieses Jahres lieferte Porsche insgesamt rund 135.000 Fahrzeuge aus. Dies entspricht einem Plus von 29 Prozent im Vergleich zum selben Zeitraum 2014.

„Mit dem besten Juli unserer Unternehmensgeschichte sind wir gut in die zweite Jahreshälfte gestartet“, sagte Bernhard Maier, Mitglied des Vorstandes Vertrieb und Marketing der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG. „Jetzt setzen wir unsere Produktoffensive fort. Kunden und Freunde unserer Marke können sich auf eine besondere Weltpremiere auf der IAA in Frankfurt im September freuen.“

Im Juli 2015 verzeichnete Porsche eine starke Resonanz der deutschen Kunden: Mit knapp 3.200 Auslieferungen erreichte der Sportwagenhersteller auf seinem Heimatmarkt ein Plus von 46 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. In den USA wurden mehr als 4.700 Neuwagen in Kundenhand übergeben – ein Plus von zehn Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat und zugleich der weltweit erfolgreichste Einzelmarkt im Juli 2015.

International fuhr im Berichtsmonat erneut der Macan auf die Spitzenposition: rund 7.800 sportlich-kompakte Geländewagen wurden weltweit an Kunden ausgeliefert. Auch die Sportwagen 911 und Cayman waren stark gefragt und verzeichneten zweistellige Wachstumsraten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.