Die drei Tankstellen-Diebe schlagen wieder zu

1
Foto: Polizei Luxemburg

LUXEMBURG. Erneut wurde in zwei Tankstellen in Luxemburg eingebrochen. In der vergangenen Nacht haben die Täter gegen 3.30 Uhr die Eingangstür einer Tankstelle in Esch-Alzette aufgebrochen und sind so in das Innere der Tankstelle gelangt.

Die Täter hatten es wieder auf Zigaretten abgesehen und flüchteten mit der Beute in noch unbekannte Richtung.

Kurz darauf wurde in eine weitere Tankstelle eingebrochen. Hier wurde die Eingangstür eingetreten und ebenfalls wurden Zigaretten gestohlen.

Die Polizei geht davon aus, dass es sich in beiden Fällen um die Täter handelt, die bereits am Donnerstag in zwei Tankstellen in Rosport und Junglinster eingebrochen waren.

Die Polizei veröffentlichte dazu diese Bilder der Überwachungskamera und beschreibt die Täter nach den Einbrüchen der vergangenen Nacht wie folgt:

Täter 1: Typ Araber.- schmale Statur.- Jogginghose von dunkler Farbe, mit weißem Streifenmuster.- Schuhe von dunkler Farbe.- T-Shirt, von dunkler Farbe mit weißer Streife auf dem Bereich des Rückens.- Die Haare auf den Seiten glatt rasiert und auf dem Oberkopf deutlich länger.

Täter 2:- Typ Araber.- schmale Statur.- Hose, von schwarzer Farbe.- Schuhe, von schwarzer Farbe.- T-Shirt von schwarzer Farbe mit der Aufschrift „P3“, von gelber Farbe.- Haare auf den Seiten glatt rasiert und auf dem Oberkopf deutlich länger.

Täter 3:- Typ Araber. – schmale Statur.- Hose, von blauer Farbe mit weißen Streifenmuster auf der Bein Außenseite.- T-Shirt von weißer Farbe.

Hinweise bitte an den Srec Grevenmacher unter der Telefonnummer (00352)4997-7500 oder über den Notruf 113.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.