Schwerer Verkehrsunfall: Ein 58-Jähriger und ein 71-jähriger Mann und Ehefrau werden schwer verletzt

0

GEROLSTEIN. Am Nachmittag kam es gegen 17 Uhr bei Gerolstein zu einem schweren Verkehrsunfall im Gegenverkehr.

Ein 58-jähriger Autofahrer aus der Verbandsgemeinde Gerolstein war mit seinem Pkw auf der B 410 aus Richtung Prüm kommend in Richtung Gerolstein unterwegs, als ihm gleichzeitig ein 71-jähriger Mann und seine Ehefrau aus der Verbandsgemeinde Arzfeld mit seinem Pkw entgegen kam.

In einem leicht abschüssigen Streckenabschnitt kam der 58-jährige Mann aufgrund von Unachtsamkeit kurz nach rechts von der Straße ab, lenkte gegen und kam dabei auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit dem Pkw des Gegenverkehrs.

Alle drei Insassen der beiden Fahrzeuge wurden durch den Verkehrsunfall schwer verletzt und nach Erstversorgung vor Ort in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Es entstand ein Gesamtschaden von 32.000 Euro.

Die Bundesstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme für den Verkehr voll gesperrt, eine Umleitung wurde eingerichtet.

Gegen 19 Uhr konnte die Fahrbahn wieder frei gegeben werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.