Autobahn-Rowdy verursacht Verkehrsunfall und flüchtet

3
Symbolfoto

SCHWEICH. Am Nachmittag kam es gegen 15.30 Uhr auf der A 602 in Fahrtrichtung Autobahndreieck Moseltal, kurz vor der AS Kenn, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw.

Eine Autofahrerin war auf dem linken Fahrstreifen unterwegs, weil sie den Fahrzeugen, die von der B 52 kamen, ein Auffahren auf die Autobahn ermöglichen wollte. Der Lkw, laut Polizei vermutlich ein rote Sattelzug, fuhr jedoch direkt vom Beschleunigungsstreifen auf den linken Fahrstreifen und ist so direkt mit dem Auto der Frau zusammengestoßen.

Die Frau kam mit ihrem Auto nach der Kollision auf dem linken Fahrsteifen an der Mittelleitplanke zum Stehen. Der Lkw fuhr, nachdem er kurz den Warnblinker eingeschaltet hatte, weiter, ohne sich um den Unfalll zu kümmern.

Bei dem Unfall entstand an dem Auto der Frau ein Schaden von rund 4000 Euro.

Die Polizeiautobahnstation Schweich sucht nun Zeugen, die den Unfall gesehen haben und/oder Hinweise zu dem Lkw geben können.

rosi_lokalo-de
Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

3 KOMMENTARE

    • Vollkommen ausgeschschlossen: 1. Sind nur ~ 1/4 aller Mautbrücken immer in Betrieb und 2. datenschutzrechtlich nicht erlaubt. Selbst bei Mord nicht. (Siehe Mord an Parkplatzwächter bei Autohof Crailsheim)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.