7-jähriger Junge angefahren – Fahrer flüchtet

0
Symbolfoto

Bildquelle: Arno Bachert/pixelio

ZELL. Wie die Polizeiinspektion Zell soeben berichtet, wurde gestern um die Mittagszeit im Bereich einer Bushaltestelle in Hesweiler (Keis Cochem-Zell) ein 7-jähriger Schüler von dem Fahrer eines weißen Lieferwagens, eventuell eines Ford Transit, angefahren.

Offenbar hatte der Fahrer des Lieferwagens den Jungen bei einem Wendemanöver übersehen und fuhr ihm über den rechten Fuß.

Der Junge wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und bedurfte nur einer ambulanten Behandlung. Ob der Fahrer den Unfall überhaupt bemerkt hat, ist unklar. Jedenfalls fuhr er davon, ohne sich um den Jungen zu kümmern. Die Polizei in Zell bittet um sachdienliche Hinweise unter 06542-98670.

rosi_lokalo-de
Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.